swisslabel made
Elektro / EW / Kabelnetz / Kommunikation

Mauerdurchführung für Installationsrohr / Kabelschutzrohr / Swisscomrohr K55

Typ E-02 / Elektro-Installationsrohr

Datenblatt Preise oeffnen
Ausschreibungstext oeffnen
E-02 040 250-KRFWG-40 Render
E-02

F
ixFertig Mauerdurchführung mit integrierter Quellbanddichtung
für Elektro-Installationsrohre
KRF Weichplastikrohr flexibel, glattwandig  Installationsrohr KRFG, gerippt / gerillt
Metrische Norm: M32 / M40 / M50 / M63
Die Installationsrohre werden von Innen oder Aussen durch die Mauerdurchführung eingezogen


Typ E-03 & E-04 / Kabelschutzrohr

Datenblatt Preise oeffnen
E-03 112 2
E-03

FixFertig Mauerdurchführung mit integrierter Quellbanddichtung
für Zuleitung EW und Kabelnetzunternehmen
mit Kabelschutzrohr NW 60 / 80 / 100 / 120
Das Kabelschutzrohr wird von der Gebäudeaussenseite
bis Anschlag Muffe in die Mauerdurchführung geführt
 

E-04 Render 78
E-04 für NW150

F
ixFertig Mauerdurchführung mit integrierter Quellbanddichtung
für EW-Zuleitung mit Kabelschutzrohr NW 150

Die Kabelschutzrohrmuffe wird von der Gebäudeaussenseite
bis Anschlag auf das Rohrende im Rohrkäfig gesteckt

 

Wasserdicht            Radon dicht


Rohrbatterie Kabelschutzrohre

Typ E-ST / Kabelschutzrohr stirnseitige Einführung

Datenblatt Preise oeffnen
Ausschreibungstext oeffnen
EST Render 75
E-ST

FixFertig Mauerdurchführung mit integrierter Quellbanddichtung
für EW-Zuleitung mit Kabelschutzrohr
stirnseitige Einführung in Boden- und Deckenplatten
Anschluss beidseitig Kabelschutzrohr glattwandig
Kabelschutzrohr NW 60 / 80 / 100 / 120 / 150
Telekommunikationsrohr K55
 

Wasserdicht            Radon dicht

Anschluss in die Muffe innerhalb der Boden-/Deckenplatte
ist auch mit Well- oder Flexrohren metrischer Norm möglich

Der Ringspalt zwischen Kabelschutzrohrmuffe und Well-/Flexrohr muss
mit einem geeigneten Klebeband verschlossen werden
um ein Eindringen von Betonmilch zu verhindern
Die Well-/Flexrohre sind gemäss Herstellerangaben gegen Auftrieb zu sichern
 

Typ K-55 HD+ / Swisscomrohr K55

Datenblatt Preise oeffnen

Ausschreibungstext SIA451.01s

K-55 69
K-55.HD+

FixFertig Mauerdurchführung mit integrierter Quellbanddichtung
für den Gebäudeanschluss mit Telekommunikationsrohr K55
Typ Muffe K55-Hauff®Dichtung:
Rohr K55 wird von der Gebäudeaussenseite bis Anschlag eingeführt.
Auf der Gebäudeinnenseite erfolgt die Abdichtung der Kabel mit der Hauff®Dichtung:
Universalabdichtung Kupfer/ Glasfaser HRD 54-1SGF-1/10-20-1/4,6-6,8

K55 HD+ wird mit vormontierter Hauff®-Dichtung geliefert
(Auf Anfrage auch ohne vormontierte Hauff®-Dichtung lieferbar)
 

Wasserdicht            Radon dicht


Swisscom Einfuehrung
Die FixFertig Mauerdurchführung Serie IT-Rohr K55 ist eine sichere und einfach anzuwendende Alternative
zur der von Swisscom empfohlenen Hauseinführung und erfüllt sämtliche geforderten Qualitätsmerkmale.

Ihre Vorteile im Überblick:
 

  • Keine Aussparung in der Schalung oder nachträgliches Bohren in der Betonwand notwendig
    da die Mauerdurchführung bündig in die Schalung eingebracht wird
     
  • Auf das 2" Stahlrohr kann verzichtet werden,
    daher entfällt das umständliche Ausrichten und Einmörteln in der Aussparung
     
  • Eine Schrumpfmuffe um den Übergang von Stahlrohr auf das K55-Rohr abzudichten wird nicht mehr benötigt
    Es wird direkt mit dem K55-Rohr in die Mauerdurchführung angeschlossen

  • Auf einen Entwässerungsschacht bei möglicher Wassersäule kann verzichtet werden,
    da FixFertig Mauerdurchführungen bis 2 bar auf Dichtheit geprüft sind und sich daher
    auch bestens für den Einsatz gegen drückendes Wasser eignen

     
  • Die Abdichtstelle gegen Gas/Wasser ist integrierter Bestandteil der Mauerdurchführung

  • Garantierte Dichtheit zwischen Kabel und Hauseinführung